5. Mannschaft - 2. Kreisklasse Gruppe 1

 

 

v. l. n. r.: Christian Braunschuh (3), Alexander Palnau (4), Jens Böttcher (6), Birgit Köster (11), Frank Piaszek (2), Bernd Gehrke (5), Manfred Lein (1)

Es fehlen: Michael Schwieger (7), Erich Koch (8), Wolfgang Dippe (9), Oliver Schilling (10)

 

26.03.2019

Nur zu Fünft, 4:9 verloren und am grünen Tisch 9:0 gewonnen, das ist das Fazit vom Spiel gegen Thönse/Kleinburgwedel. Ein Doppel, einmal Bernd und zweimal Jason holten die Punkte, da die Gastgeber aber die Doppel falsch aufgestellt haben wird das Spiel mit 9:0 für unsere 5. gewertet (mehr).

 

20.03.2019

Da ist er, der erste Doppelsieg der Saison. Alex und Bernd gelang er beim 1:9 gegen Ilten/Rethmar. Leider nur zu Viert war man von Anfang an ohne Chance (mehr). Haltet durch!

 

08.03.2019

Nur Alex beim 1:9 gegen Haimar/Dolgen (mehr).

 

18.02.2019

2:9 gegen Bolzum, nur Alex und Jens konnten punkten. Wann kommt der erste Doppelsieg der Rückserie (mehr)?

 

28.01.2019

6:9 gegen Uetze, Zweimal Manfred und Alex, sowie einmal Frank und Bernd waren am Ende zu wenig. Wieder mal war es die Doppelschwäche, die mehr verhinderte (mehr).

 

25.01.2019

Gegen die Adler aus Hämelerwald war nichts zu holen, 1:9 hieß es am Ende. Nur Alexander konnte einen Punkt holen (mehr).

 

27.11.2018

5:9 gegen Haimar/Dolgen und wieder 0:3 nach den Doppeln. Im Einzel holten die Punkte 2x Bernd, 1x Jens, Manfred und Alex. Mit 2:14 Punkten belegt die Truppe den 8. Platz. Wenn die Doppelschwäche abgelegt werden könnte (4:22) wäre deutlich mehr drin. In der Rückrunde greift Teufel wieder an, allerdings wechselt Christian in die Vierte und Jason kommt in die Fünfte (mehr).

 

19.11.2018

Auch gegen Arpke gab es eine Niederlage, 6:9. Wieder stand es nach den Doppeln 0:3, im Einzel gelangen Jens und Bernd je zwei Punkte, Alex und Manfred steuerten je einen Punkt dazu (mehr).

 

12.11.2018

Gegen Ilten/Rethmar setzte es eine 3:9 Niederlage. Nur 1 Doppel und die Einzelsiege von Manfred und und Christian waren zu wenig (mehr). 

 

10.11.2018

Wieder eine knappe Niederlage. Mit 7:9 wurde in Ahlten verloren. 0:3 im Doppel war zu viel. Im Einzel holten je 2 Punkte: Manfred, Christian und Alex. Einen Punkt steuerte Bernd dazu (mehr).

 

23.10.2018

Der erste Sieg im vierten Spiel. In Uetze konnte mit 9:6 gewonnen werden. Alex und Bernd im Doppel sowie je 2x Alex, Christian und Bernd im Einzel sowie 1x Manfred und 1x Jens sicherten den Erfolg (mehr).

 

16.10.2018

In einem wahren Pokalkrimi musste sich die 5. im Pokal in Arpke geschlagen geben. Bei dem 5:5 und 20:20 Sätzen mussten die einzelnen Bälle entscheiden, wer weiterkommt. Hier hatten die Arpker das bessere Ende für sich. 1x Christian und Jens im Doppel sowie 2x Manni, 1x Christian und 1x Alex im Einzel war am Ende ein bisschen zu wenig. Schade Jungs (mehr)!

 

08.10.2018

Es wird knapper. Zwar gab es die dritte Niederlage, diese fiel mit 7:9 gegen Thönse/Kleinburgwedel aber denkbar knapp aus. Manfred und Teufel im in Doppel, 2x Christian und Jens sowie je ein Sieg von Manfred und Bernd reichten am Ende nicht, da die drei 5-Satz-Spiele verloren gingen (mehr).

 

28.09.2018

Zweites Spiel, zweite Niederlage! In Bolzum gab es eine 5:9 Niederlage. Leider spielte Bolzum nur mir 5 Mann, da Hans-Dieter Geffert sich nur verletzt an den Tisch stellen konnte. Die Punkte holten Manfred und Teufel im Doppel, 2x Christian, und je 1x Manfred und Teufel (mehr).

 

31.08.2018

Erstes Spiel, erste Niederlage! Gegen einen der Favoriten, Adler Hämelerwald, gab es eine deutliche 2:9 Niederlage. Allerdings sieht dieses Ergebnis deutlicher aus, als es war. Die 5-Satz-Spiele gingen verloren, so dass mit ein bisschen Glück mehr drin gewesen wäre. Manfred und Christian holten die beiden Punkte (mehr).